Kundencase: ADAC Fahrsicherheitszentren Südbayern | 123Consulting
1er BMW auf Regenfahrbahn in einem ADAC Fahrsicherheitszentrum
ADAC Logo schwarz gelb Partner 123Consulting
Für Anfänger und Fahrprofis

ADAC FSZ Südbayern

Das ADAC Fahrsicherheitstraining ist seit über 30 Jahren ein wertvoller Bestandteil der aktiven Verkehrssicherheitsarbeit des Clubs. Mit Bau des ADAC Fahrsicherheitszentrums Augsburg im Jahr 1997 – dem ersten seiner Art in Deutschland – leistete der ADAC Südbayern Pionierarbeit und konnte dazu beitragen, dass Fahrsicherheitstrainings auf den eigens dafür konzipierten sowie gebauten Anlagen heute eine Kernleistung des ADAC sind. Der ADAC Südbayern bietet derzeit an 6 Standorten Fahrtrainings für PKW-, Motorrad- und Nutzfahrzeug-Fahrer an.

Leistungen

Online Strategie & Consulting

Mediaplanung & Mediabooking

Suchmaschinen Optimierung

Social Media Consulting

Online Strategie & Consulting

Mediaplanung & Mediabooking

Suchmaschinen Optimierung

Social Media Consulting

ADAC Junge Fahrer Training n Südbayern

Online Consulting nach Shutdown

Die Herausforderung: Das Re-Opening als Einstiegspunkt in der Beratung der Fahrsicherheitszentren nach dem Shutdown. Mit zentralen und strategischen Kampagnenelementen wurde in der Online Strategie, die Schaffung von Branding bzw. Awareness, die Steigerung der Online Trainings sowie der Verkauf von Gutscheinen fokussiert.

Projektbeschreibung

Mit dem Relaunch der Website startet die strategische Neuausrichtung der ADAC Fahrsicherheitszentren in Südbayern. Nach einem umfassenden Digitalen Screening aller Online Channels und Aktivitäten wurde die digitale Landkarte gemeinsam mit dem Kunden neu gezeichnet. Ein umfassendes Maßnahmenpaket wurde als zentrale Basis in der Online & Offline Mediaplanung mit dem ADAC erarbeitet und aufgrund des Zeitdrucks in nur wenigen Wochen erfolgreich umgesetzt. Parallel zur Mediaplanung wurde auch die Wiedereröffnung der Zentren eingetaktet mit dem Fokus auf Awareness, Trainings & Gutscheinverkauf.

Mit dem erfolgreichen Start der Suchmaschinenoptimierung und den Test-Kampagnen konnte bereits nach den ersten Wochen das komplette digitale Paket ausgerollt werden. Display Werbung über die Google Marketing Plattform, Google Search Ads und Social Ads sowie YouTube Video Ads waren die Hauptbereiche der Kampagnenarchitektur. Durch die laufende Optimierung der einzelnen Channels konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahr markant gesteigert werden. Wichtig für den ADAC: Der nachweisliche „return-on-invest“ als Bestätigung der digitalen Gesamtstrategie.

Gechäftsführer der ADAC-Fahrsicherheitszentren Südbayern Walter Ittlinger

Walter Ittlinger

Geschäftsführer

Transparenz und Nachvollziehbarkeit aller Digitalen Aktivitäten zeichnen 123Consulting in der Zusammenarbeit aus.

Ergebnisse

Steigerung des Online Umsatzes

Steigerung des Online Marktanteils

Steigerung der Google Sichtbarkeit

Weitere Projekte

Logo ÖAMTC schwarz auf gelbem Hintergrund

ÖAMTC

Nach 12 Jahren in der erfolgreichen Partnerschaft mit dem ÖAMTC übernimmt als Lead-Agentur die gesamte Entwicklung der digitalen Marketingstrategie des ÖAMTC und wird diese künftig maßgeblich vorantreiben. Zentral für den weiteren Ausbau in der strategischen und operativen Online-Betreuung ist die umfassende Digital-Strategie sowie das performante Gesamtkonzept in den wichtigsten Online Kanälen.

Logo Hohe Brücke stellt Weiße Brücke vor weißem Text auf orangem Hintergrund dar

Hohe Brücke

Der zentrale Einstiegspunkt in die digitale Welt mit Ende 2019 wurde als erster Ankerpunkt zur Datengenerierung verstanden. Gemeinsam wurde für 2020 die strategische Marschroute definiert und aufgebaut. Mit dem erfolgreichen Start der ersten Kampagnen werden die Themen Inhouse, CRM und Website nun nach Plan und im Sinne der Gesamtstrategie ausgerollt.